Courage, Bio-Landwirt*innen!

29.10.2020 Branchen-News

Die Grünen haben an ihrer Delegiertenversammlung die Ja-Parole zur Trinkwasserinitiative beschlossen. Damit bahnt sich ein Kampf gegen einen einstigen Weggefährten, den Verband Bio Suisse, an. Dieser empfiehlt nämlich, die Trinkwasser-Initiative abzulehnen.

Weiterlesen

«Selbstverantwortlich wäre ein Verzicht auf gefährliche Pestizide»

27.10.2020 Branchen-News

Das Pestizid Chlorothalonil hat das Schweizer Trinkwasser auf Jahre hinaus grossflächig verunreinigt. Und das Grundwasser weist eine zu hohe Nitratbelastung auf. Die Politik sollte handeln, fordert Kurt Seiler, Kantonschemiker von Schaffhausen, Appenzell Innerrhoden und Ausserrhoden im Interview.

Weiterlesen

Erhalt der Biodiversität - überlebenswichtig

26.10.2020 Branchen-News

Intensive Landnutzung auf Wald und Acker erhöht zwar die Nahrungsmittel- und Holzproduktion, bedeutet aber auch den Verlust der biologischen Vielfalt, was letztlich heisst, dass es auch dem Menschen schlecht geht. Dies das Fazit eines internationales Forschungsteams mit Beteiligung der Universität Bern.

Weiterlesen

Sind wir alle Heuchler?

23.10.2020 Branchen-News

Als die Biolandbaupionierin Mina Hofstetter im Jahr 1967 starb, wurden Biolandwirt*innen als Loser in Birkenstock-Sandalen verspottet. Heute ist Bio gesellschaftsfähig. Und mit jeder weiteren Art, die ausstirbt, mit jedem neuen Nachweis von Pestiziden im Wasser, mit jedem Skandalbild aus der industriellen Fleischproduktion gewinnt Bio als Lösungsweg an Glaubwürdigkeit. Doch nur...

Weiterlesen

Verantwortung übernehmen? Konzernverantwortung!

22.10.2020 Branchen-News

Verantwortung übernehmen für sein Handeln scheint selbstverständlich, auch bei Schweizer Unternehmen. So beteuern es alle. Doch warum wollen dann Konzerne nicht für ihr Handeln haftbar gemacht werden, wenn es sich zeigt, dass sie Menschenrechte und Ökologie missachten?

Weiterlesen

Nächste Veranstaltungen

Einem vernünftigen Wesen fällt es schwer, aufgrund der hinlänglich bekannten Fakten und der praktischen Erfahrungen den Klimawandel zu ignorieren, den Verlust an Artenvielfalt zu übersehen oder bestreiten zu wollen, dass der Ressourcenverbrauch in unseren Breitengraden ohne Probleme auch auf die gut 8 Milliarden Menschen auf diesem Planeten übertragen werden könnte. Folgerichtig gilt es, sich diesen Herausforderungen zu stellen und die nötigen Anpassungen zu antizipieren. Unternehmern ist es ein Gräuel, erkennbare Entwicklungen zu verschlafen; sie sind bestrebt, die anstehenden Anpassungen und Veränderungen zu antizipieren. Dazu wollen wir mit Brennpunkt Nahrung Anstoss geben und Inspiration bieten.

Eine Plattform für französischsprechende Bienenforscher und erfahrene Praktiker. Zur Verbreitung von wichtigem und noch viel zu wenig bekanntem Wissen rund um die Ökologie der Honigbiene. Deutsch, Französisch und Englisch, simultanübersetzt.

Der Bau von Trockenmauern ist Handwerk, Kunst und Wissenschaft zugleich. Lernen Sie in verschiedenen Modulen, wie Sie aus roh gespaltenen Steinen ganz ohne Mörtel Mauern bauen und was es dabei zu beachten gilt.

Am Ende der Ausbildung sind die Teilnehmenden in der Lage, Trockensteinmauern selber zu bauen, einfache Trockenmauerbaustellen zu führen und bei der Planung unterstützend mitzuwirken.

Aktuelle Inserate

14. Oktober 2020 Bio – Reform Fachperson 60 – 80%

Zur Verstärkung unseres aufgestellten, engagierten und kundenorientierten Teams suchen wir eine Biofachverkäuferin oder einen Biofachverkäufer.

30. September 2020 Aus Überzeugung: 100 % biologisch - mit Herz, Leib und Seele!

Ich suche eine spannende und vielseitige berufliche Herausforderung. Aus Überzeugung – 100 % biologisch mit Herz, Leib und Seele

25. September 2020 Geschäftsleiter/in 80-100%

Wir stellen uns eine zupackende Persönlichkeit mit Macherqualitäten vor, um die operativen Geschäfte schrittweise von den Inhabern zu übernehmen und weiterzuentwickeln.

Nach oben