Insektenfreundlicher Grünflächenunterhalt oder -pflege

Aktuelle Studien schlagen Alarm und berichten uns vom drastischen Rückgang einer Vielzahl von Insekten. Gefährdet ist dadurch nicht nur die Bestäubung vieler Pflanzen, sondern auch das Überleben verschiedener Tierarten, welche Insekten als Nahrungsgrundlage benötigen.

Der neue 1-tägige praxisorientiert Kurs zeigt Ihnen, wie Sie mit einfachen Massnahmen Insektenpopulationen im Siedlungsraum langfristig fördern können. Sie erfahren, welche Bedeutung Nist- und Überwinterungsplätze sowie das vorhandene Blütenangebot haben. Sie sind auf mögliche Nutzungskonflikte vorbereitet, die eine Förderung von Insekten mit sich bringen kann, und besitzen das nötige Werkzeug, um diese anzugehen. Durch Massnahmen im Grünunterhalt und kleine Umgestaltungen tragen Sie zum Wohlergehen der oft unbeachteten Mitbewohner bei.

Veranstaltungsdetails

Beginn 10.06.2021, 08:00
Ende 10.06.2021, 17:00
Anmeldeschluss 15.05.2021
Einzelpreis CHF 450.00
Weitere Informationen https://www.sanu.ch/de/Ich-will-mich-weiterbilden/Kurse//k/21NGI-DE_Insekten_im_Siedlungsraum/#/Angebot
Ort Rümlang

Partner

Ökoportal
Ökoportal
oekoportal.de
Veledes
VELEDES
veledes.ch
AöL
AöL
aoel.org
Klimagerechtigkeitsinitiative Basel 2030
Basel 2030
basel2030.ch
previous arrow
next arrow
Nach oben