Agrarökologie – System Change in der Landwirtschaft

Artenschwund, Verlust von Bodenfruchtbarkeit und Klimawandel mit dramatischen Folgen im Norden und im Süden: Im sogenannt «modernen» Agrarsystem ist der Wurm drin. Der Welternährungstag bietet Gelegenheit, über Lösungsmodelle zu diskutieren, die die Agrarökologie bietet; für Regierungen, Organisationen und jeden einzelnen von uns.

Unsere Referenten sind (in chronologischer Reihenfolge) Prof. Dr. Mathias Binswanger mit Ramona Mentha und Yasmin Müller (FHNW), Silva Lieberherr (Bfa), Prof. em. Dr. Hans Hurni (Universität Bern), Simon Degelo (Fastenopfer), Aîssé Barry (SWISSAID), Dr. Pascale Waelti (BFH-HAFL), Urs Niggli (CNS-FAO und FIBL). Moderator ist Johannes Brunner (BFH-HAFL).

https://welternaehrungstag.ch/

Informationen zur Veranstaltung

Beginn 16.10.2019, 09:00
Ende 16.10.2019, 17:00
Preis kostenlos
Veranstaltungsort BFH-HAFL in Zollikofen
Anlage CHANGE_agrarinfo_A5_low.pdf

Für diese Veranstaltung werden keine Anmeldungen mehr angenommen.

Partner

Ökoportal
Ökoportal
oekoportal.de
AöL
AöL
aoel.org
Klimagerechtigkeitsinitiative Basel 2030
Basel 2030
basel2030.ch
previous arrow
next arrow
Nach oben