Ernährungsparlament: Webinar zum Thema Preise

Das dritte Webinar zum Thema Preise findet am 22. Januar 2021 von 19.00 - 21.00h statt. Die Leitfrage dabei wird sein: Wie können wir gesunde, nachhaltige, und fair-produzierte Lebensmittel zu einem gerechten Preis für alle involvierten Parteien, allen Menschen zugänglich machen?

Bei der Beantwortung dieser Frage helfen uns drei externe Expert*innen sowie drei Expertinnen, die auch gleichzeitig Ernährungsparlamentarierinnen sind. Mit dabei sind Adrian Wiedmer (gebana), Hans-Ulrich Held (Biofarm), Berthe Darras (Die Faire Milch), Carole Nordmann (Crowd Container), Rahel Fuchs (Pura Verdura) und Alessa Perotti (World Food System Center). Möchtest auch du beim dritten Webinar am 22. Januar mitmachen? Dann melde dich hier an und wir schicken dir den Link. Das Webinar wird auf Deutsch stattfinden, mit Französischer Übersetzung.

Gleichzeitig wurde im Ständerat im Dezember nun tatsächlich die Sistierung der Agrarpolitik 22+ beschlossen. Ein kurzes Update dazu wird uns Hansjürg Jäger, Geschäftsführer der Agrarallianz, geben. Die Kommission fordert in der Begründung u.a. eine „Erweiterung der Agrarpolitik in Richtung einer ganzheitlichen Politik für gesunde Ernährung und nachhaltige Lebensmittelproduktion“.

Wir sehen diesen Aufruf als eine Chance um unsere eigene Interpretation dazu in die öffentliche Debatte einzubringen und freuen uns darauf, gemeinsam mit euch, in unseren Veranstaltungen im März die Grundlage dafür zu erarbeiten! 

Veranstaltungsdetails

Beginn 22.01.2021, 19:00
Ende 22.01.2021, 21:00
Weitere Informationen https://www.landwirtschaftmitzukunft.ch/ernhrungsparlament

Partner

Ökoportal
oekoportal.de
VELEDES
veledes.ch
AöL
aoel.org
Basel 2030
basel2030.ch
previous arrow
next arrow
Slider
Nach oben