Quellen im Wald – unscheinbar und hochspezifisch

Natürliche Quellen sind einzigartige Habitate von hohem ökologischem Wert. Sie beherbergen viele hochspezialisierte Arten, welche insbesondere aufgrund der Zerstörung ihres Lebensraums zugunsten gesellschaftlicher Bedürfnisse wie Trinkwassergewinnung gefährdet sind. Ein beträchtlicher Teil der noch erhaltenen Quellen sind in Wäldern zu finden, die somit eine bedeutende Rolle bei der Erhaltung der Quellen spielen.

Im Kurs erfahren Sie das Wichtigste zur Ökologie der Quellen, zu den Rechtsgrundlagen und den Instrumenten zum Schutz der Quell-Lebensräume. Anhand von konkreten Anwendungsbeispielen aus den Kantonen und aus dem Ausland sowie anhand von Fallstudien haben Sie die Möglichkeit, sich mit diesem Thema vertraut zu machen. Lassen Sie sich für die Umsetzung eigener Projekte inspirieren.

Der Kurs wird zweisprachig durchgeführt

Veranstaltungsdetails

Beginn 20.05.2021, 09:00
Ende 20.05.2021, 17:00
Anmeldeschluss 01.05.2021
Einzelpreis CHF 500.00
Weitere Informationen https://www.sanu.ch/de/Ich%2Dwill%2Dmich%2Dweiterbilden/Kurse//k/21NGMAQU-DE_Quellen_unscheinbar_und_hochspezifisch/#/Angebot
Ort Bildungszentrum Wald Lyss

Partner

Ökoportal
oekoportal.de
VELEDES
veledes.ch
AöL
aoel.org
Basel 2030
basel2030.ch
previous arrow
next arrow
Slider
Nach oben