Grüezi Mitenand!

Ich bin 25, ein Naturliebhaber, kein Mainstreamer. Ich habe meine Ausbildung zum Detailhandelsfachmann EFZ in einem kleinen Bioladen mit vielen eigenen Produkten und täglich frischem Gemüse im Sommer 2016 erfolgreich abgeschlossen. Ich liebe die Arbeit mit Lebensmitteln und insbesondere den Umgang mit Kunden. Dies ist es auch was mich täglich motiviert.

Ich freue mich, diesen spannenden Beruf weiterhin auszuführen und suche eine neue Herausforderung. Ich komme aus einer Lebensmittelfamilie und die Faszination und Leidenschaft für Nahrungsmittel steckt in meinen Genen.

In den letzten zwei Jahren habe ich versucht meine Traumstelle zu finden. Voller Entusiasmus und stolz meine Lehre gut abgeschlossen zu haben, dachte ich, die Welt steht mir offen. Ich habe erfahren, dass dem nicht so ist. Vorallem, wenn man dafür einstehen will ein Leben neben der Arbeit zu haben. Sicher, ich habe gearbeitet. Aber leider nie so, dass mir mein Herz aufging. 

Darum geht meine Suche weiter: Wo sind die Menschen aus dem Biobereich, die mir eine Chance geben, dies zu erlangen, was sie selber immer wieder von uns erwarten: Erfahrung. Es ist richtig, ich möchte nicht 150% und nicht sonntags arbeiten. Meine Partnerschaft und mein Hobby sind mir zu wichtig. Darum suche ich eine 80%-Stelle. Sie können mit meiner absoluten Loyalität und meinem Engagement rechnen, wenn ich mich bei Ihnen wohlfühle. Detailhandel ist kein Ponyhof. Heisst das aber, dass wir, die wir unser Herz und unsere Berufung der naturgerechten Behandlung der Produkte die wir verkaufen geben uns Menschen hintenanstellen? Geht denn nicht beides? Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit einem gemeinsamen Ziel vor Augen? 

Ich würde mich freuen, wenn in diesem grossen Bereich mir jemand eine Chance geben würde, weiterzulernen und mich zu entwickeln. Sie erreichen mich unter neilschlatter@gmail.com

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben