Zum renommierten 14. Frankfurter Tageslehrgang laden RA Hanspeter Schmidt, Freiburg, und Dr. Manon Haccius, Leiterin Qualität, Recht und Nachhaltigkeit ALNATURA, ein: „Das Recht der Bioprodukte 2012"

Was ist neu im EU-Bio-Recht 2012? Was im allgemeinen Lebensmittelrecht? Das neue Bio-Import-Regime, Nährwertpflichtkennzeichnung, Gesundheitswerbungsverbot: Wer, was, bis wann? Health Claims für Phytozutaten; Nicht-landwirtschaftliche Zutaten in Bio-Produkten (Diätprodukte, Nahrungsergänzungsmittel, Lebensmittel mit Health Claims);

Wettbewerbsrechtliche Angriffe und Abwehr; Feinheiten und Unklarheiten des Gentechnikausschlusses; Pflanzenschutz durch Pflanzenstärkungsmittel? Der eintägige Lehrgang führt in die neuesten Entwicklungen des Rechts der Bioprodukte ein. Praxisbeispiele, gerne solche, die uns Teilnehmer aus ihrer Praxis vorab übermitteln, werden erarbeitet.

Der Lehrgang wendet sich an Lebensmittel- und Handelsunternehmen, an Ökokontrollstellen und Behörden, die Ökolandbauverbände und interessierte Fachkreise.

Informationen und Anmeldung

  • Donnerstag, den 29.11.2012, von 10.00 bis 16.30 Uhr
    Ökohaus (Westbahnhof), Kasseler Straße 1a, Frankfurt
    € 275 + 19% Mehrwertsteuer.
  • Anmeldung per Fax an 0761/702520 oder E-Mail)

 

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben