Plastikabfall wird immer mehr zum Problem. Besonders bitter: Oft sind es ausgerechnet Bio-Produkte, die mit Plastik verpackt oder eingeschweisst sind – ein Widerspruch zum ökologischen Grundgedanken von Bio-Lebensmitteln. Unverpackt einkaufen ist der neue-alte Trend.

artichoke 2237845 1280Die neue Lust: unverpackt. Bild: Pixabay

Wenn man selbst geeignete Behälter mitbringt wie Tupperware, Beutel, Glasflaschen, Papiersäcke etc. kann man Backwaren, Getränke, Obst und Gemüse unverpackt einkaufen. Das klappt gut mit gemüse und Früchten auf Wochenmärkten. Und hier gibt es eine Liste von Läden, die in der Schweiz unverpackte Ware anbieten.

Geben Sie hier Ihren Kommentar ein...
Zeichen übrig
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Partner

Ökoportal
Ökoportal
oekoportal.de
Veledes
VELEDES
veledes.ch
AöL
AöL
aoel.org
Klimagerechtigkeitsinitiative Basel 2030
Basel 2030
basel2030.ch
previous arrow
next arrow
Nach oben