Mitglieder-News

bio.inspecta: Reto Bruderer - neuer Bereichsleiter Verarbeitung und Handel

Reto Bruderer hat die Nachfolge von Philippe Schärrer als Bereichsleiter Verarbeitung und Handel ab Oktober 2013 übernommen. Herr Bruderer nimmt Einsitz in der Geschäftsleitung der bio.inspecta AG. Nach zwei Jahren als Bereichsleiter Verarbeitung und Handel bei bio.inspecta AG, hat sich Philippe...

Weiterlesen ...

Zwischen Zorn und Zärtlichkeit: Film über Schweizer Biobewegung jetzt online!

Der 2012 entstandene Film "Zwischen Zorn und Zärtlichkeit" ist jetzt online. Der filmische Blick auf die Geschichte der Schweizer Biobewegung ist in dieser neuen Form noch besser einsetzbar, z.B. zur Schulung jüngerer Mitarbeitenden in den Unternehmen und Organisationen der Biobranche. Der Bio-...

Weiterlesen ...

Futterimporte - Was erlaubt die Bio Suisse - und warum?

Die Schweiz kann sich zu 60 Prozent mit Lebensmitteln aus dem eigenen Land versorgen. Der Rest muss importiert werden. Mit der zunehmenden Nachfrage nach Bio kommt auch Bio Suisse nicht aus ohne Importe - Futtermittelimporte zum Beispiel für die Produktion von Milch, Fleisch, Eiern. "Ich bin froh...

Weiterlesen ...

Coop Auszeichnung "Erni" für Biotta

Die Freude war riesengross, als feststand, dass Coop der Biotta-AG (bionetz.ch-Mitglied) für Engagement im Bereich Nachhaltigkeit auszeichnen würde. Insgesamt 12 Persönlichkeiten und Organisationen zeichnet Coop im Rahmen des 20-jährigen Naturaplan-Jubiläums aus. Bedingung für den Preis ist ...

Weiterlesen ...

Switzerland Global Enterprise (SIPPO) an der Food Ingredients (19.- 21.11. 2013)

Switzerland Global Enterprise präsentiert neunzehn Lieferanten für Lebensmittelzutaten und Rohwaren aus Ägypten, Indonesien, Kolumbien und Peru auf der Fachmesse Food Ingredients 2013 in Frankfurt vom 19. bis 21. November 2013 Das Swiss Import Promotion Programme (SIPPO) unterstützt ausgewä...

Weiterlesen ...

FiBL und Schöni Swissfresh bieten geistige Nahrung am Slow Food Market

Am Wochenende war das FiBL (bionetz.ch-Mitglied) am Zürcher Slow Food Market als Aussteller zu Gast. Die Messe erwies sich als ideale Plattform zur Vorstellung eines Forschungsprojekts aus der biologischen Schädlingsbekämpfung im Kohlanbau, dazu gab es naheliegenderweise Sauerkraut aus der ...

Weiterlesen ...

Gold und Silber für Delinat-Weine

Neun Delinat-Weine wurden an der diesjährigen MUNDUSvini ausgezeichnet, dem wohl grössten und anerkanntesten Weinwettbewerb weltweit. Für Delinat (bionetz.ch-Mitglied) bestätigen die Prämierungen der unabhängigen Jury, was Kundinnen und Kunden schon lange bezeugen: Sie bewerten diese Weine ...

Weiterlesen ...

Bio Suisse bekommt Tochter: International Certification Bio Suisse AG (ICB)

Anfang September 2013 hat Bio Suisse die International Certification Bio Suisse AG (ICB) gegründet. Die Tochtergesellschaft hat den Auftrag, die Qualität der Zertifizierungsarbeit weiter zu stärken sowie die Zusammenarbeit mit den für Bio Suisse tätigen Kontroll- und Zertifizierungsstellen im ...

Weiterlesen ...

ECOCERT und IMO verstärken Kooperation

Die Bio-Stiftung Schweiz, Eigentümerin der IMO Gruppe, hat die strategische Entscheidung getroffen, eine starke Partnerschaft mit einem führenden Akteur der Bio-Branche einzugehen. Nach einer intensiven Verhandlungsphase mit verschiedenen Zertifizierern wurde entschieden, mit der international ...

Weiterlesen ...

claro fair trade AG im Schweizer Markt stark gewachsen

Die auf fair gehandelte Lebensmittel, Mode und Wohnaccessoires spezialisierte claro fair trade AG (bionetz.ch-Mitglied) verzeichnet mit der geschärften Strategie im Geschäftsjahr 2012/13 erste Erfolge. Der Umsatz im Schweizer Markt wuchs um 14,3 Prozent auf 11,0 Millionen Franken. Die ersten ...

Weiterlesen ...

Nach oben