Geschäftsführer Dieter Baumann-Stucki tritt nach getaner Arbeit zurück. Nach drei Jahren Aufbauarbeit an der Schwand in Münsingen gibt Dieter Baumann-Stuckidas Mandat als Geschäftsleiter der Bio Schwand AG ab.

Der Experte für Immobilien un Bau, der seit 2008 dem Verwaltungsrat der Bio Schwand AG angehört, übernahm das Mandat im Herbst 2009, um den ins Stocken geratenen Prozess für den Kauf der Gebäude an der Schwand wieder in Schwung zu bringen. Die Bio Schwand AG hat dieses Ziel unter der Geschäftsführung von Dieter Baumann-Stucki erreicht, erarbeitete ein Finanzierungskonzept, half mit, die Finanzierung sicherzustellen, führte die Kaufverhandlungen mit dem Kanton durch und baute einen operativen Betrieb auf. Im Oktober 2012 kann der Übernahmeprozess abgeschlossen werden.

«Nun braucht es für die Aufnahme eines geordneten operativen Betriebes neue Kräfte, die dem Profil der zukünftigen Geschäftsführung besser entsprechen als meine Person», sagt der zurücktretende Geschäftsführer, der als Aktionär und Mitglied des Verwaltungsrats weiterhin mit der Bio Schwand AG verbunden bleibt. Für die zukünftige Geschäftsführung wird nun ein Qualifikations- und Aufgabenprofil erarbeitet. Über die Neubesetzung der Geschäftsführung wird zu gegebener Zeit informiert.

Der Verwaltungsrat dankt Dieter Baumann-Stucki für seinen herausragenden Einsatz, seine Erfolge in der Aufbauarbeit der Bio Schwand und die gute Zusammenarbeit.

Weitere Informationen und Kontakt

Bio Schwand AG | Schwand | 3110 Münsingen | 031 312 59 55

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben