Auf den 1. Oktober 2012 vollzog sich in der Villa Unspunnen (bionetz.ch-Mitglied) ein Wechsel im Team. Drei junge Frauen widmen sich von ganzem Herzen dem Neuen Bewusstsein der  Villa Unspunnen. Die neue Co-Leitung teilen sich Bettina Busenhart (bisher), Jacqueline Forster-Zigerli und Angela Gurtner.

Alle drei Frauen sind der Villa Unspunnen seit mehreren Jahren tief verbunden. Sie haben sich auf dem Integralen Übungsweg DO zwischen 2007 und 2009 kennengelernt und in zwei Projekten eng und erfolgreich zusammen gearbeitet: Für den Meditationsweg „Weg der Liebe" in Wilderswil und das Event „Für EINE Welt" auf dem Bundesplatz in Bern am 11. September 2011.

Aus ihren jeweiligen Spezialgebieten Finanzen, Journalismus/Kommunikation und Soziologie/Stadtentwicklung bringen sie entsprechende Erfahrungen und Wissen in die Villa Unspunnen. Das neue Coleitungsteam begleitet die spirituelle Leiterin Annette Kaiser auf dem Weg, aus der Villa Unspunnen einen Platz für die Menschheit zu schaffen. Hier soll Raum entstehen, das Neue Bewusstsein in seiner ganzen Tiefe und Weite zu erforschen und zu leben.

Co-Leitung und Team der Villa Unspunnen

Weitere Informationen und Kontakt zur Villa Unspunnen

 

 

Nach oben