Manor (bionetz.ch-Mitglied) ist vom 28. Februar bis 3. März 2013 wiederum an der NATUR Messe in Basel, der grössten Schweizer Plattform für nachhaltige Entwicklung und zukunftsfähige Lebensstile, vertreten. Das führende Schweizer Warenhaus präsentiert in der Halle 4.0, Stand A7, auf 90 mausschliesslich nachhaltig hergestellte Produkte aus den Bereichen Food sowie Non-Food und wartet mit vielen Neuheiten auf. Mit ihrer Präsenz an der NATUR Messe dokumentiert Manor ihr langjähriges und erfolgreiches Engagement im Bereich Nachhaltigkeit.

Der erneut mit energiesparender LED-Beleuchtung ausgestattete und wiederverwendete Stand – im vergangenen Jahr von der Messe als «nachhaltiger Stand» ausgezeichnet – lädt mit der einladenden Manora-Café-Bar zum Verweilen ein. Bei einem Wettbewerb können die Besucherinnen und Besucher attraktive Preise gewinnen.

Neu winken zudem ein «Bhaltis» und beim Kauf ausgewählter Artikel ein grosszügiger Messerabatt. Ebenfalls neu kann man an den «Shoppingstationen» auch online einkaufen oder sich an Infoständen über die von Manor verwendeten nachhaltigen Labels und Gütesiegel informieren. Für Schulklassen wird ein spezielles Programm angeboten, bei welchem die Schülerinnen und Schüler die nachhaltigen Labels entdecken und kennen lernen können.

Vielfältige Nachhaltigkeit im Food- und Non Food-Sortiment

Im Food-Bereich stellt Manor eine grosse Palette an Bio Natur Plus-Produkten vor. Verschiedene Sorten des 100% biozertifizierten, hausgemachten Brotes stehen den Besuchern zur Degustation zur Verfügung. Der nachhaltige Kaffee, der unter der Eigenmarke Gran Delizia  bekannt ist, kann an der Café-Bar gekostet und zum Spezialpreis gekauft werden. Informationen finden Sie auch über lokale Produkte und den nachhaltigen Fischfang.

Neben Produkten aus dem Food-Bereich werden auch Non-Food-Sortimente präsentiert, die den Manor Kriterien der Nachhaltigkeit entsprechen. So finden die Messebesucherinnen und -besucher im Fashion-Bereich Produkte unserer Eigenmarken aus Biobaumwolle und neu Bioleinen für Damen, Herren, Kinder und Babys sowie eine Auswahl an Biobettwäsche. Ein besonderes Highlight sind die handgefertigten Taschen von «Ethical Fashion Africa», einem Projekt aus Nairobi, das von der WTO unterstützt wird. Auch im Bereich Kosmetik stellt Manor vier Naturmarken vor, die von den Besuchern vor Ort ausprobiert werden können.

Manor Respect

Produkte mit der Kennzeichnung Manor Respect garantieren nicht nur erstklassige Qualität, sondern als Mehrwert auch das Wissen, dass sie zum Beispiel aus kontrolliert biologischem Anbau, aus recycelten Rohstoffen, aus fairem Handel stammen oder Investitionen in sinnvolle und nachhaltige Projekte (wie zum Beispiel nachhaltigen Ladenbau) unterstützen.

Nachhaltigkeit bei Manor

Manor legt grossen Wert auf eine nachhaltige Entwicklung entlang der gesamten Prozesskette. Für die Lieferanten gelten Anforderungen, die in einem «Code of Conduct» definiert und deren Einhaltung durch unabhängige Institute kontrolliert werden. Manor erhebt den Anspruch, ihr Produktsortiment aus biologischem Anbau, aus umweltfreundlichen Produktionsanlagen und von Lieferanten mit sozialen und fairen Arbeitsbedingungen laufend auszubauen.

Auch ein vielseitiges Engagement im Bereich der Umwelt ist für Manor selbstverständlich. Getreu dem Motto «Nachhaltigkeit fängt zuerst bei sich selbst an» konnten durch verantwortungsbewusstes, nachhaltiges und integriertes Handeln im Import, beim Transport und in den Verteilzentralen seit 2007 die CO2-Emissionen um fast 60 Prozent reduziert werden. Und da seit 2009 grosse Teile der Verkaufsflächen mittels LED beleuchtet werden, konnte Manor den Energieverbrauch für die Beleuchtung um rund 30 Prozent senken.

Quelle und weitere Informationen: Manor

Manor-Kontakt: Elle Steinbrecher, Head of Corporate Communications

 

 

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben