Die «biopartnertage», die Hausmesse der Bio Partner Schweiz AG präsentiert Produktinnovationen und steigert die Besucherzahl weiter.

Zum zehnten Mal fanden in Seon die biopartnertage statt. Mit 92 Ausstellern und über 1'200 Besuchern übertraf die Dimension der diesjährigen Hausmesse des führenden Schweizer Bio-Grosshändlers diejenige der vorherigen Messe, welche 2012 stattfand, deutlich. Die biopartnertage wurden ihrem Ruf als wichtige Plattform für die Bio-Branche mehr als gerecht.

bio partner stand chäsehütte mit Besucher D7K 4617 12cm 96dpi 2Am Chäsehütte-Stand (Bild: Bio Partner AG)

Im Vordergrund standen das Kennenlernen neuer Produkte und der Austausch zwischen Produzenten und Kunden - sei es aus dem Handel, der Gastronomie oder der verarbeitenden Industrie. «Wir freuen uns sehr über die vielen positiven Rückmeldungen von Besuchern und Ausstellern. Besonders schätzen wir auch die Präsenz des französischen Sprachgebietes, sowohl unter den Lieferanten als auch bei unseren Kunden. 2012 hat Bio Partner das ehemalige Sortiment der Westschweizer Unternehmung Bio-Service F. Lauper SA integriert. Die biopartnertage zeigten eindrücklich, welche Bereicherung diese Integration für die Kunden darstellen kann», so Andreas Jiménez, Geschäftsführer der Bio Partner Schweiz AG.

Premiere für das Qualitätsprogramm «bioPunkt»

Eine Premiere gab es für das Qualitätsprogramm für den Fachhandel, bioPunkt. Dieses Programm, welches an der Messe erstmals vorgestellt wurde, hat Bio Partner gemeinsam mit Bio Suisse entwickelt. Es soll dem Biofachhandel Impulse im Sortimentsbereich Früchte & Gemüse geben und Konsumenten den Verzehr von Knospe, Demeter und ProSpecieRara Produkten schmackhaft machen. Verkaufshilfen machen auf das Sortiment aufmerksam und Rezeptflyer regen zum Ausprobieren und Experimentieren an. Das Qualitätsprogramm stiess bei den Fachhändlern auf reges Interesse.

bioPunkt Gesamtansicht ND37407 12cm 96dpibioPunkt - das neue Qualitätsprogramm (Bild: Bio Partner AG)

Newcomer des Jahres gewählt

Auch wurde der «Newcomer des Jahres 2014» gewählt. Aus sechzig nominierten Produkten wählten die Messebesucher ihre drei Lieblingsprodukte. Auf Platz drei strahlte das Unternehmen Aries mit ihrem «Bio Gartenset für junge Entdecker», einer fröhlichen Tasche voller Saatgut und Gartenutensilien. Platz zwei gewann The Green Fairy mit ihrer «Glacé Pistachio» auf Reismilchbasis. Den zweiten Platz beschert haben dem Kleinunternehmen die cremige Konsistenz der Glacé, die Zusammensetzung aus rein pflanzlichen Zutaten, sowie den durchgängig märchenhaften Auftritt. Zum Hauptgewinner wurde die Nudelwerkstatt La Martina gekürt. Ihre neu entwickelte Geschmacksexplosion, das Antipasto «Pomodoro-Feta rassig mariniert» hat die meisten Anhänger gefunden.

Neuheiteninsel IMG 6583 ausschnitt 12cm 96dpi 2Neuheiteninsel (Bild: Bio Partner AG)

Kurzprofil Bio Partner Schweiz AG

Bio Partner ist die führende Bio-Grosshandelsgesellschaft in der Schweiz. Sie vertreibt und vermarktet biologische Nahrungsmittel, Naturkosmetik sowie Non Food Produkte an Fach- und Detailhandel, Grossverteiler, Gastronomiebetriebe sowie industrielle und gewerbliche Kunden. Das Unternehmen betreibt Standorte in Seon (AG) und Marin (NE) und beschäftigt über 200 Mitarbeitende.

Quelle und weitere Informationen:

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben