Die Winterthurerin Nicole Reist gilt als die beste Extrem-Radfahrerin der Welt. 2016 gewann sie das schwerste Radrennen der Welt, das über 4'941 Kilometer und 53'400 Höhenmeter – von der amerikanischen West- an die Ostküste – führende Race Across America (RAAM). Am 12. Juni 2018 startet die 34-Jährige erneut. Mit dabei der neue Food Brand PEAK PUNK® aus der Schweiz.

reist 2Die extrem-Radfahrerin Nicole Reist. Bild: zVg

Auf PEAK PUNK wurde Reist beim Fahrradhändler ihres Vertrauens aufmerksam. Der Slogan der Marke - «NO BULLSHIT INSIDE» - machte Reist neugierig. Bei einer achtstündigen Testfahrt prüfte sie die Energieriegel der Marke PEAK PUNK auf Herz und Nieren. Sie nahm stündlich fünf der 100% natürlichen, biozertifizierten Riegel zu sich. Der Geschmack und die Verträglichkeit, kombiniert mit der langanhaltenden Energiefreigabe begeisterte Reist dermassen, dass sie mit PEAK PUNK Kontakt aufnahm. Und wo Grenzerfahrungen und spannende Geschichten geschrieben werden, ist der neue, edgy Food Brand aus der Schweiz natürlich mit von der Partie. docxLaden Sie hier den ganzen Bericht herunter.

 craft bar einzeln«No bullshit inside». 100% natürliche Inhaltstoffe. Bild: zVg

 

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben