Sehr gerne weisen wir auf den 2. Berner Biotag am Samstag, 9. Juni 2012 hin, an dem auch eine ganze Reihe von bionetz.ch-Mitgliedern mitwirken.

So richtig nah dran sind die 26 Berner Bioläden bei ihren Kunden. Denn der Einkauf im Quartierladen ist persönlich. Dank der kleinräumigen Struktur sowie der gelebten Nähe zu Kunden und Lieferanten sind die Lieferwege kurz, die Wertschöpfung passiert sozusagen gleich um die Ecke. Die Menschen hinter der Theke sind mehr als nur Verkäufer: Die Herstellung der Produkte ist ihnen vertraut, Interessierte erfahren viel Wissenswertes rund um die Erzeugnisse und ihre Hersteller.

Und nicht zuletzt zählen auch die individuellen Vorlieben der Kunden und werden – z.B. bei einer Wein-Neuempfehlungen – wo immer möglich berücksichtigt.

  • Hier treffen sich Kunden und halten einen Schwatz
  • Hier gibt es die besten Lebensmittel aus der Region – oft in Kleinbetrieben hergestellt
  • Hier begann vor Jahrzehnten die Bio-Bewegung.
  • Hier fanden und finden Kunden Gemüse, Brot, Honig mit dem echten Geschmack
  • Hier begegneten sich Konsumenten und Produzenten, und philosophierten über Nachhaltigkeit, als der Begriff noch nicht in aller Munde war.

Programm und teilnehmende Bioläden

Kontakt:

Daniel König

daniel.koenig@contactmail.ch

lola.bern@contactmail.ch

Tel 031 / 332 00 22

Koordinator IG Berner Bioläden & Betriebsleiter LoLa, Lorraine-Laden

Quartierladen des Contact Netz

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben