Nach gut einem Jahr Bauzeit konnte der Neubau der MORGA AG kürzlich bezogen werden. Aus diesem Anlass wurden nun die Türen für die Angehörigen der Mitarbeitenden sowie die Bevölkerung geöffnet. Beim Betriebsrundgang konnten die knapp 1000 BesucherInnen den Mitarbeitenden über die Schultern schauen und so einen einmaligen Einblick in die Produktion der MORGA erhalten.

MORGA Produktion ISSROMORGA Produktion.Bild: zVg

Das neue Gebäude umfasst neben einem modernen und geräumigen Fabrikladen im Erdgeschoss auch einen Schulungsraum sowie eine Kantine für die rund 130 Mitarbeitenden oder auch für externe Anlässe. Der Neubau bringt für die MORGA zwar keine zusätzliche Produktionsfläche, jedoch bekennt sie sich durch den Ersatzbau erneut zum Standort Toggenburg.

MORGA GebaeudeDie Gebäude der MORGA AG in Ebnat-Kappel im Toggenburg. Bild: zVg

Das Familienunternehmen setzt seit mehr als 80 Jahren auf natürliche vegetarische Lebensmittel aller Art. Mittlerweile umfasst das MORGA-Sortiment über 1500 aktive Verkaufsartikel aus 10 verschiedenen Produktkategorien. Der Maschinenpark wird stetig erneuert und ausgebaut, so dass auch stets gute, gesunde Lebensmittel im Toggenburg hergestellt werden können. Der Betrieb ist so gut  eingerichtet, dass nicht nur unter der eigenen Marke, sondern auch in Lohnfertigung für Kundschaft weltweit erfolgreich produziert werden kann. Es kommt jedoch nicht nur auf die Produktionsmöglichkeiten an, sondern auch auf die Entwicklung guter und gesunder Produkte. Schliesslich sind die motivierten Mitarbeitenden sehr wichtig, die tagtäglich für die MORGA ihr Bestes geben und die Produkte mit Leidenschaft herstellen.

MORGA NeubauDer Neubau der MORGA AG. Bild: zVg

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben