Branchen-News

cuckoo light elke 3099047

Weniger Biodiversität trotz Millionen vom Bund

Trotz Millionen für sogenannte «Biodiversitätsförderflächen», verschwinden unsere Arten zunehmend. Mehr als jede dritte Tier- und Pflanzenart gilt in der Schweiz als bedroht. Das ist mehr als in den meisten EU-Ländern. Die staatliche Hilfe gibt es eben nicht für Resultate, sondern nur für die gute Absicht.

steak 1081819

Der wahre Preis der Lebensmittel

Eine deutsche Studie hat - nicht wirklich überraschend - herausgefunden, dass Lebensmittel nicht die Kosten widerspiegeln, die bei ihrer Produktion entstehen. Wenn nämlich die Folgekosten der Stickstoff-Düngung, der Treibhausgas-Emissionen und des Energieverbrauches hinzugerechnet würden, käme z.B. das deutsche Fleisch gemäss den WissenschaftlerInnen auf das Dreifache des aktuellen Marktpreises zu stehen.

soft fruits 3504149

Hilfe bei der korrekten Deklaration von Bio

Korrekt und klar: ein neues Merkblatt zeigt wie Biolebensmittel richtig zu kennzeichnen sind.

sunrise 1756274

Vernunft an Erde: Antibiotika Alarm!

Entweder wir verbessern den Umweltschutz drastisch, oder Millionen von Menschen werden bis Mitte des Jahrhunderts zu früh sterben, das ist das Fazit einer Studie, die an der Uno-Umweltkonferenz in Nairobi veröffentlicht wurde.

bee 1948684

Retten wir die Insekten

Insekten sind bedroht durch viele Gifte, die wir in der Landwirtschaft, in den Gärten und in Privathaushalten einsetzen. Aber man kann sich im Alltag auch insektenfreundlich verhalten.

pestizide

Syngenta-Klage von der UBI abgewiesen

Das Nachrichtenmagazin «10vor10» hatte also doch Recht und durfte behaupten, dass das Syngenta-Pestizid «Polo» wirklich giftig ist.

market 3293764

Gesamtabsatz beim Gemüse rückläufig – Verkauf von Bio Gemüse boomt

Gemäss den neusten Marktberichtszahlen des Bundesamtes für Landwirtschaft (BLW) vom 1. März 2019, ist der allgemeine Absatz beim Gemüse leicht um 1% zurück gegangen.

Palmoel

Palmöl – mit Biozertifizierung zu mehr Nachhaltigkeit

Die weltweite Palmölproduktion hat sich innerhalb der letzten Jahr mehr als verdoppelt. Aus einer vom FiBL (Forschungsinstitut für biologischen Landbau) während der Biofach in Nürnberg publizierten Studie geht hervor, dass die Palmölproduktion mit Biozertifizierung tatsächlich auch nachhaltiger ist. 

modified 1744952

Agroscope-Chefin sieht Reduktion von Pestiziden nur mit Zulassung von GVO möglich.

Agroscope sucht seit Jahren nach Lösungen für eine verträgliche Form der Reduktion von Pestiziden in der Landwirtschaft.

watercolour 2164992

Jede Handlung zählt

Wie handeln wir umweltfreundlich? Die Umwelt-Tipps des WWFs helfen mit, unseren persönlichen ökologischen Fussabdruck zu verkleinern. Die Online-Ratgeber unterstützen uns bei unseren Kaufentscheidungen.

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben