Mitglieder-Info

kerze stimmungsbild sabine

Die original Allgäuer Heilkräuterkerzen werden von Hand in einer Manufaktur in den Allgäuer Alpen hergestellt. Als hochwertige Naturkerzen sind sie vegan, fair produziert und bestehen aus 100% pflanzlichem Stearin, Pflanzen- oder Harzauszügen, Kräuteressenzen und ätherischen Ölen. Alle Pflanzen stammen aus kontrolliert biologischem Anbau oder aus Wildsammlung.



Mehr erfahren

Coopera fuersorgliche

Sie ist eine von rund 1400 Vorsorgeeinrichtungen in der Schweiz. Die CoOpera, 1985 kurz nach dem BVG-Obligatorium gegründet, ist aber anders als alle anderen, sie hat eine Seele.

Mehr erfahren

Masthuhner KAGfreiland

Bionetz.ch-Mitglied KAGfreiland engagiert sich nach dem Nein zur Initiative gegen Massentierhaltung um so mehr gegen die industrialisierte Tierhaltung. KAGfreiland fordert KonsumentInnen auf, die Missstände ernst zu nehmen und keine tierischen Produkte, die nur dem Minimalstandard genügen, zu kaufen.

Mehr erfahren

Glace Theke

Gute vegane Glace sei nicht so einfach, es brauche viel, viel Ausprobieren. «Den Härtetest «Kundschaft» haben meine Glacen, nicht nur die veganen, aber sehr gut bestanden», erzählt Sebastian Behrens, Geschäftsführer und Erfinder von «iis-chue.» Das neueste Mitgliederportrait.

Mehr erfahren

BAT 2020 3 Fotograf Benjamin

Ackerkulturen sind im Biolandbau gesucht. Das hat sich auch am Bio-Ackerbautag gezeigt, der erstmals an zwei Tagen stattfand. Rund 2000 BesucherInnen kamen auf den Betrieb von Céline und Simon Lüscher in Holziken AG.

Mehr erfahren

Kaelberprojekt

Ohne, dass sie jedes Jahr ein Kalb gebärt, gibt eine Kuh keine Milch. Die meisten Kälber verlassen ihren Geburtsbetrieb nach drei bis vier Wochen, bevor sie ihre Immunität vollständig ausgebildet haben. Sie erkranken sehr oft durch Transport und Umgebungswechsel, der Einsatz von Antibiotika ist daher fast unumgänglich. Doch es geht auch anders.

Mehr erfahren

Familie Zimmermann 2020 Bohnen

Es begann vor fünfzig Jahren mit neun Männern und ihrem starken Willen, die Biolandwirtschaft voranzubringen. Heute blickt die Genossenschaft Biofarm zuversichtlich in die Zukunft und sucht weitere GenossenschaftlerInnen.

Mehr erfahren

Eistee

Jetzt wo die Sommersonne die Luft erwärmt, mag eine heisse Tasse Bio-Tee für viele vielleicht nicht allzu attraktiv klingen. Sie müssen jedoch nicht auf Ihr köstliches Getränk verzichten, denn es gibt auch viele Wege Tee gekühlt zu servieren oder sogar kalt zuzubereiten.

Mehr erfahren

Bachsermaert

Eine einzigartige und unkonventionelle Mischung: BachserMärt punktet mit innovativen Sortimenten, ethischen Überlegungen, Menschlichkeit und flachen Hierarchien.

Mehr erfahren

klimaund

Die Bio Suisse-Delegierten wollen wirksame Massnahmen zum Klimaschutz ergreifen. Wichtigstes Ziel ist die Reduktion der Treibhausgasemissionen in Richtung Netto Null bis 2040. Mit diesem Entscheid übernimmt Bio Suisse eine Führungsrolle in der Klimadebatte. 

Mehr erfahren

Partner

Ökoportal
Ökoportal
oekoportal.de
AöL
AöL
aoel.org
Klimagerechtigkeitsinitiative Basel 2030
Basel 2030
basel2030.ch
previous arrow
next arrow
Nach oben