Schellen-Ursli heisst die Bio-Linie von SPAR mit Produkten aus den Schweizer Bergregionen. Lanciert hat SPAR die Bio-Bergproduktlinie vor gut einem Jahr, da immer mehr Menschen eine glaubwürdige Herkunftsbezeichnung wichtig ist und Wert legen auf naturnah produzierte Produkte. Erfolgreich gestartet wurde mit Bio-Eier, Bio-Käse, Bio-Milch, Bio-Bündnerfleisch, Bio-Salami und Bio-Salsiz. Jetzt bringt Schellen-Ursli mit den Bio-Bergteigwaren, Bio-Nusstorte und Bio-Sirup weitere Gourmet-Spezialitäten aus der Schweizer Bergwelt.

Naturverbundene Kleinproduzenten stellen die Rohstoffe für die Schellen-Ursli Produkte in der Schweizer Bergwelt her. Die sorgfältig ausgewählten Lebensmittel erfüllen alle die strengen Kriterien der schweizerischen Bio-Verordnung. Neben der Herkunft legt SPAR grossen Wert auf das Genusserlebnis. Denn zu Zeiten der Massenproduktionen gehen oft Geschmacksnoten verloren. Deshalb ist die Schellen-Ursli Linie auch ein Bekenntnis zu ausgereiften Naturprodukten mit vollmundigen Aromen.

Reine Naturprodukte, die jeden Gourmet überzeugen

Die biologischen Berg Teigwaren, die neu unter Schellen-Ursli bei SPAR im Sortiment sind, werden vom Familienunternehmen Novena in Ulrichen im Obergoms aus Gran Alpin Getreide hergestellt. Gran Alpin ist eine Genossenschaft, die den biologischen Berggetreidebau in Graubünden fördert, für die schonende Weiterverarbeitung sorgt und die Vermarktung der Produkte übernimmt. Heute produzieren an die 70 Bündner Bio-Betriebe zwischen 300 bis 400 Tonnen Getreide für Gran Alpin. Der ökologische nachhaltige Bergackerbau verhilft den bäuerlichen Familien zu einem Zusatzerwerb. Das Walliser Dorf Ulrichen hat ca. 240 Einwohner, rund 20 von ihnen arbeiten in der Walliser Novena Teigwaren Manufaktur. So ungewöhnlich der Standort und die Produktion, so individuell und einzigartig ist die Qualität der Teigwaren, welche aus natürlichen, frischesten Rohwaren handwerklich und traditionell hergesellt werden und höchste Gourmet-Ansprüche erfüllen. Das biologische Berggetreide, mit voller Kraft und Energie der Bündner Bergsonne und kristallines Bergquellwasser verleihen den Schellen-Ursli Berg Teigwaren eine unbeschreibliche Note.

Schellen-Ursli Sortiment wird erweitert

Von Schellen-Ursli gibt es neu auch eine typische Bündner Spezialität, die Bio-Nusstorte, hergestellt vom Meier-Beck in Sta. Maria im bündnerischen Val Müstair aus allerbesten Zutaten aus rein biologischer Landwirtschaft. Die hohe Qualität der Bündner Nusstorten vom Meier-Beck ist weit über die Kantonsgrenzen hinaus bekannt. Ebenfalls neu im Sortiment sind die Bio Knospe zertifizierten Schellen-Ursli Sirupe Holunderblüten und Goldmelissen. Nach traditionellen Rezepturen stellt das Familienunternehmen Narimpex aus Biel die Sirupe schonend aus hochwertigen naturbelassenen Rohstoffen aus dem Schweizer Alpenraum her.

Quelle und weitere Informationen: SPAR-Medienmitteilung

 

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben