Master of Advanced Studies ZFH in Excellence in Food

Der Fachhochschulrat des Kantons Zürich hat dem neuen MAS-Studiengang „Excellence in Food“ die Zulassung erteilt. Dieser wird von zwei Instituten der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Wädenswil in Kooperation mit dem Verein foodward ge­tragen.

Der neue MAS-Studiengang basiert auf dem seit 2010 angebotenen Weiterbildungsprogramm für Lebensmittelprofis unter dem Namen „Excellence in Food“. Die fünf bestehenden CAS-Angebote können somit von den Teilnehmenden ab 2013 zu einem MAS-Abschluss kumuliert werden. Vier erfolgreich absolvierte CAS-Lehrgänge plus eine erfolgreiche MAS-Arbeit (12 ECTS) ergeben den MAS-Abschluss.

„Wir sind hocherfreut, dass unser Weiterbildungs-Konzept nun die offizielle MAS-Zulassung des Kantons Zürich erhalten hat“, erklären Dr. Sandra Burri vom Institut für Lebensmittel- und Getränke­innovation und Thomas Bratschi vom Institut für Umwelt und Natürliche Ressourcen. Sie sind ge­meinsam für die Programmleitung verantwortlich. Die beiden ZHAW-Institute bieten die Weiterbil­dung in Kooperation mit dem Verein foodward an.

Vernetztes Wissen vermitteln

Ziel des MAS-Studiengangs „Excellence in Food“ ist es, das Wissen zwischen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und technologischen Themen im Lebensmittelsektor zu vernetzen. Deshalb richtet sich der Studiengang an jene Akteure, die Lösungen auf komplexe Fragestellungen suchen. Das Weiterbildungsangebot entspricht einem Bedürfnis, wie die Zahlen zeigen: Seit dem Start im Herbst 2010 haben rund 40 Teilnehmende eines oder mehrere der fünf CAS-Angebote (in den  Bereichen Finanzen/Logistik, Soziologie/Ernährung/Gesundheit, Qualität, Nachhaltigkeit sowie Marketing/Verkauf) absolviert.

Den MAS-Abschluss „Excellence in food“ erhalten Teilnehmende, die vier der fünf CAS-Lehrgänge (Total 48 ECTS), ergänzt durch eine schriftliche Masterarbeit (12 ECTS) erfolgreich absolviert haben. Im System der ETCS-Berechnungen (European Credit Transfer System) entspricht 1 ETCS Punkt 25 Arbeitsstunden.

Weitere Informationen 

Fachkontakte

Dr. Sandra Burri, Tel. +41 58 934 55 47

Co-Programmleiterin „Excellence in Food“, Leiterin MAS „Excellence in Food“, Institut für Lebensmittel- und Getränkeinnovation, ZHAW, Wädenswil

Thomas Bratschi, Tel. +41 58 943 54 31

Co-Programmleiter „Excellence in Food“, Institut für Umwelt und Natürliche Ressourcen, ZHAW, Wädenwil 

 

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben