Zum Auftakt der BioFach und Vivaness 2013 ein aktueller Blick auf einige weitere Messehöhepunkte. Das bionetz.ch-Team schaut sich in Nürnberg nach neuen Produkten und Branchenthemen um und wird über die wichtigsten Entwicklungen für die Bio-Praxis berichten. Gerne recherchieren wir auch zu Fragestellungen und Anliegen, die Sie besonders interessieren (bionetz.ch-Kontakt: Peter Jossi).  
 
BioFach und Vivaness 2013: Jährliches Best-of der Branchen-Neuheiten
Der Wettbewerb um Kunden wird beim täglichen Einkauf vor dem Regal entschieden. Das Bio-Angebot ist riesig, und zwar in allen Handelssegmenten. In Deutschland nutzen aktuell 4.175 Unternehmen das Bio-Siegel auf 65.917 Produkten (Informationsstelle Bio-Siegel bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung). Umso wichtiger ist es, beim Kunden nachhaltig Eindruck zu hinterlassen und sich durch besonders innovative, inspirierende Produkte zu positionieren. Das gilt für Hersteller und Händler gleichermaßen. Ein außergewöhnliches, vielfältiges Sortiment überzeugt und macht den eigenen Laden einzigartig und bei den Kunden zur Einkaufsstätte der Wahl. Internationale Entscheidungsträger des Handels reisen deshalb einmal im Jahr nach Nürnberg zu BioFach, Weltleitmesse für Bio-Produkte, und Vivaness, Leitmesse für Naturkosmetik und Wellness – zuletzt über 40.000 aus mehr als 130 Ländern. Denn dort finden sie die weltweit größte Auswahl an Bio-Lebensmitteln und Naturkosmetik. 2013 sind auf dem Messe-Duo 2.396 Aussteller vertreten. Hotspot und erste Anlaufstelle beim Messebesuch sind die beiden Neuheitenstände von BioFach und Vivaness. 571 Produkte (BioFach 474, Vivaness 97) werden dort dieses Jahr gezeigt.
 
BioFach und Vivaness 2013: Ernährung und Genuss – konsequent in Bio-Qualität
Vom 13. bis 16. Februar 2013 reisen Branchenakteure aus rund 130 Ländern zu ihrem jährlichen Pflichttermin im Jahreskalender für Messen und Kongresse des internationalen Bio-Sektors. Denn dann öffnet die weltgrößte Gesamtschau für Bio-Produkte mit dem Schwerpunkt auf Lebensmitteln wieder ihre Türen für das Fachpublikum. Rund 100.000 Produkte in zertifizierter und geprüfter Bio-Qualität präsentieren die aus 86 Ländern angereisten 2.396 Aussteller des Messe-Duos (71 % international) auch dieses Mal wieder im Messezentrum Nürnberg. Das bedeutet: kulinarische Köstlichkeiten und inspirierende Produktneuheiten auf 42.500 qm Netto-Fläche. 2013 im Rampenlicht: Rumänien als Land des Jahres. Einer der aufstrebenden osteuropäischen Bio-Märkte stellt sich der Bio-Welt in Nürnberg mit insgesamt 58 Ausstellern vor. Welche gemeinsamen Werte die wachsende globale Bio-Familie verbindet und wie sie durch ihr Handeln eine nachhaltige und zukunftsfähige Ernährungswirtschaft gestaltet, ist zentrale Frage des Kongresses.
 
Vivaness 2013: Natur und Glamour, Qualität und Wirksamkeit
Vom 13. bis 16. Februar trifft in Nürnberg wieder Naturkosmetik-Pionier auf Newcomer, Nische auf Mainstream und Kosmetik-Klassiker auf die aktuell angesagtesten Glamour-Trends aus dem Markt für natürliche Schönheitspflege – und zwar auf der Leitmesse für Naturkosmetik und Wellness, Vivaness. Parallel zur BioFach, Weltleitmesse für Bio-Produkte, präsentieren sich dann 208 Aussteller aus 26 Ländern auf rund 5.000 qm Netto-Fläche in der Halle 7A und auf der dazugehörigen Sonderfläche BREEZE. Die Internationalität der Aussteller liegt bei 64 %. Mit starken Auftritten überzeugen neben Deutschland mit 75 Herstellern erneut Frankreich (41) und Italien (31). Neu dabei: Hongkong, die Insel Jersey, die Russische Föderation sowie Schweden. Inspirierende Konzepte und kreative Neuprodukte finden Facheinkäufer aus dem Kosmetikhandel, Drogeriemärkten, Parfümerien, Apotheken oder Schönheits- und Wellnessinstituten unter anderem auf der Sonderschau BREEZE sowie im Bereich des Neuheitenstandes der Vivaness, den Novelties.

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben