Der FiBL-Tätigkeitsbericht 2012 gibt mit aufschlussreichen Texten und zahlreichen Bildern Einblick in die vielfältigen Aktivitäten des FiBL. Der Tätigkeitsbericht wird hier kapitelweise oder komplett als PDF-Datei zum Download angeboten. Im Jahr 2013 steht die FiBL-Forschung ganz im Zeichen von 40 Jahren Innovation. Der runde Geburtstag wird am "Tag der offenen Tür" vom 25. August 2013 in Frick gefeiert.

Vor 35 Jahren organisierte das FiBL die erste internationale Forschungskonferenz der IFOAM (International Federation of Organic Agriculture Movements) unter dem Slogan «Towards a Sustainable Agriculture».

Diese Konferenz ging aus verschiedenen Gründen in die Geschichte ein. Erstens schweisste sie die Biobewegung weltweit zusammen. Die IFOAM ist heute eine wichtige internationale Nichtregierungsorganisation und feierte im November 2012 in Bonn den 40. Geburtstag. IFOAM und FiBL arbeiten noch heute eng zusammen. Zweitens setzte die Biobewegung mit der Tagung vor allen anderen ein starkes Zeichen für die Nachhaltigkeit.

Die Agrarpolitik hingegen schenkt der Nachhaltigkeit erst seit dem UNO-Bericht der ehemaligen norwegischen Ministerpräsidentin Gro Harlem Brundtland aus dem Jahr 1987 Beachtung. Und drittens brachte sich das FiBL erstmals als Schrittmacher für eine ökologische Erneuerung von Landwirtschaft und Ernährungsweise ins nationale und internationale Bewusstsein – eine Rolle, welche das FiBL von den mittlerweile drei Standorten in der Schweiz, in Deutschland und Österreich ausstrahlend bis heute spielt.

Informationen und Kontakte zum FiBL

 

 

 

 

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben