×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 63

(BioFach) - In einer neuen Studie in USA fanden Wissenschaftler heraus, dass aus Kräutern wie Rosmarin, Thymian, Nelken und Minze umweltfreundliche Pflanzenschutzmittel hergestellt werden können.

Im Zuge eines steigenden Interesses an ökologisch erzeugtem Obst und Gemüse könnten künftig alt bekannte Gewürzarten eine neue Waffe im Öko-Landbau gegen lästige Insekten sein.

Diese natürlichen "Pestizide" hätten einige Vorteile. So sind sie bereits verfügbar und müssen nicht erst auf Verträglichkeit geprüft werden. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Insekten zu weniger Resistenzbildung neigen als bei herkömmlichen Mitteln. Ausserdem sind sie für die Farmer weitaus weniger gesundheitsschädlich.

http://blog.taragana.com


Copyright: BioFach, Newsletter vom 04.09.2009

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben