×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 63

Die Schweizer Bio-Plattform für Verarbeitungs- und Handelsunternehmen führt ihre GV am Freitag, 4. September 2009 im Rahmen der Nachhaltigkeitsmesse Lifefair - www.lifefair.ch - durch, wie immer verbunden mit einem aktuellen Schwerpunkt. Dieses Jahr steht das Themenfeld "nachhaltige Fischfang/ bzw. Fischzucht" im Zentrum der Fachdiskussion.

Das Ziel der Vormittagstagung ist es, eine Standortbestimmung zu den Angeboten, Labels und Zertifizierungsprogrammen vorzunehmen und die Perspektiven für die weitere Entwicklung aufzuzeigen. Der Blickwinkel liegt dabei bei den Auswirkungen auf die Verarbeitungs- und Handelsunternehmen, welche einen Grossteil der bionetz.ch-Mitglieder ausmachen.

Auf die folgenden und weitere dringende Praxisfragen werden konkrete Antworten erarbeitet:

  • Welche Praxiserfahrungen werden mit verschiedenen Standards gemacht?
  • Wie steht es mit der Verfügbarkeit der gewünschten Sortimente?
  • Welche Standards sind neben Biostandards in der Fischzucht und empfehlenswert?
  • Wie steht es mit den Zertifizierungsaufwände, Labelgebühren und weiteren Kosten?

Ausgewiesene Fachleuten geben dazu den Input für eine praxisorientierte Diskussion:
  • Heinzpeter Studer, Fachstellenleiter fair-fish - www.fair-fish.ch
  • Michel Steiner, Einkaufsleiter Frischprodukte Manor Food - www.manor.ch
  • Tobby Herrlich, Geschäftleiter fish4future - Grosshandel, www.fish4future.org
  • Dr. agr. Andreas Stamer, FiBL, Fachexperte Tiergesundheit - www.fibl.org
  • Hans Ramseier, Bio Suisse, Qualitätssicherung- und -Entwicklung - www.bio-suisse.ch

Informationen:

Fischfang und Fischzucht:

Nachhaltigkeitsstandards im Praxistest

Freitag, 4. September 2009:

9.00h - ca. 13.00h in Zürich im Rahmen der Nachhaltigkeitsmesse Lifefair - www.lifefair.ch

9.00h Eintreffen, Begrüssung mit Kaffee

9.30-10.00h: bionetz.ch-GV

10.00h - 12.00h: Tagung

Anschliessend Möglichkeit zur Vernetzung



Eine weitere Tagung findet am Samstag statt, Thema: Unser Geld ist kein Spielgeld! Wir brauchen ein Finanzsystem, das für die Wirtschaft da ist.

Information und Anmeldung: info@coopera.ch

Detailinformationen:

http://www.bionetz.ch

http://www.bionetz.ch/agenda/doc/doc_2009/bionetz.ch_einladung_gv09.doc

Lageplan und Anfahrtsweg: http://www.lifefair.ch/3_2.html

Das Netzwerk www.bionetz.ch richtet sich schwerpunktmässig an Verarbeitungs- und Handelsunternehmen, Organisationen mit Schwerpunkt in der Bio- Fair Trade-Vermarktung und einem vertieften Interesse an Nachhaltigkeitszielsetzungen in der Ernährungswirtschaft.

Bezüglich der verschiedenen Label- und Zertifizierungsangebote ist bionetz.ch unabhängig, wirkt aber auf praxisfähige Standards und Arbeitsabläufe v.a. für KMU hin.

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben