Am letzten Märzwochenende 2015 findet in Basels Innenstadt das 10. eco.festival für Nachhaltigkeit statt: Ausstellungen, Märkte, Foren, Filme, Kongress, Gala, Preisverleihungen und weitere Veranstaltungen widmen sich der nachhaltigen Entwicklung.

eco.naturkongress und eco.gala im Theater Basel

Zum 10-Jahr-Jubiläum findet der bedeutendste Schweizer Nachhaltigkeitsanlass erstmals rund um das Theater Basel statt. Am Freitag, 27. März 2015, bilden der eco.naturkongress und die anschliessende eco.gala den Auftakt des dreitägigen eco.festivals.

Die Verleihung des Schweizer Nachhaltigkeitspreises in drei Kategorien im Rahmen der eco.gala erhält im feierlichen Ambiente der Grossen Bühne und des Theaterfoyers ihren verdienten Glanz.

eco.festival vom Theater Basel bis zum Barfüsserplatz

Die als NATUR Messe bekannt gewordenen und nun in eco.festival umbenannten Schweizer Nachhaltigkeitstage finden 2015 nicht mehr während der muba statt, sondern einen Monat später, vom Freitag 27. bis Sonntag 29. März, rund um das Theater Basel. Jung und Alt sind eingeladen, drei Tage lang mitzudenken, mitzureden, zu lernen, zu feiern, zu essen und zu trinken: Mit seinen kulinarischen Köstlichkeiten, Marktständen, Ausstellungen kompetenter Träger und Partner, kulturellen Darbietungen, Diskussionen, Filmen, Spielen sowie Pflanzen- und Tierschauen weckt das eco.festival Freude an nachhaltigen Lebensstilen und zeigt
deren Qualität auf - ein Erlebnis für die ganze Familie.

Im Foyer des Theaters werden öffentliche Foren und weitere Anlässe stattfinden. Alle Interessierten haben Gelegenheit, aktuelle Nachhaltigkeitsthemen zu diskutieren und sich auszutauschen. Der Eintritt in alle diese Veranstaltungen (mit Ausnahme von eco.naturkongress und eco.gala) ist gratis.

Quelle und weitere Informationen:

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben