×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 1185

Letzte Woche hat bionetz.ch über den Konkurs von Gaia berichtet. Nun hat die Handelszeitung dem Untergang der Bio-Supermarkt-Kette einen Artikel gewidmet. Darin kommt auch Markus Johann von bionetz.ch zu Wort.

Handelszeitung/bionetz.ch - «Schön gepflanzt, schnell verwelkt» – unter diesem Titel geht Journalist Andreas Güntert in der Handelszeitung vom 28. Januar der Frage nach, was zum raschen Aus für die neue Schweizer Bio-Supermarktkette geführt hat.

gaia produkte bewusst geniessenDer Namen der griechischen Göttin der Erde wollte sich Gaia als dritte Bio-Supermarkt-Kette der Schweiz etablieren.

Die junge Marke Gaia wollte zur dritten Kraft im boomenden Bio-Markt werden. Doch nach einem halben Jahr war schon Schluss mit den ehrgeizigen Plänen – bionetz.ch hatte diese Nachricht am 18. Januar als Primeur publiziert.  Dabei hätten Branchen-Kenner – so auch Markus Johann, Geschäftsführer von bionetz.chGaia durchaus eine Chance gegeben. Denn hinter dem Projekt standen erfahrene Profis.

pdfArtikel Handelszeitung vom  28. Januar 2016

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben