×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 1185

Unter dem Motto «Genuss mit Verantwortung» zeigt der Slow Food Market Zürich noch mehr Qualität, dieses Jahr erstmals in den grossen Hallen 3+4 der Messe Zürich. Über 270 Slow Food Produzenten geben Kostproben ihres Schaffens. Ein breites Rahmenprogramm mit Showküche, Geschmacksparcours sowie vielen Sonderschauen rundet das Marktangebot ab.

Mit über 270 Lebensmittelproduzenten aus dem In- und Ausland bietet der Slow Food Market dieses Jahr mehr denn je. Alle Produkte der angemeldeten über 270 Lebensmittelproduzenten werden darauf geprüft, ob sie den Slow Food-Kriterien «gut, sauber, fair» entsprechen. Für die Qualitätsprüfung verantwortlich zeichnet Emanuel Lobeck: «Die Ausstellungsordnung des Markets gibt vor, dass die Lebensmittel mit Originalrohstoffen zubereitet sein müssen, dass sie keine Zusatz- oder Aromastoffe beinhalten dürfen und dass die Produkte vom Produzenten selber präsentiert werden», erklärt der Bachelor der «Slow Food Universität» in Bra (IT).

SFM 16 Bern 003 KopieAm Slow Food Market in Zürich präsentieren 270 Anbieter ihre Produkten den Kund/-innen (Foto: Thomas Borowski)

Mit gutem Beispiel für hohe Qualität gehen die über 20 Slow Food Presidi voran, die am Market einen Überblick verschaffen, wie hochwertige und erhaltenswerte Lebensmittel dank der Unterstützung von Slow Food Schweiz und dem Coop Fonds für Nachhaltigkeit überleben.

«Amuse-Bouche»-Geschmacksparcours

Das vielseitige Rahmenprogramm ist am Slow Food Market bereits Tradition. «Wir werden mit einem ganz besonderen Amuse-Bouche-Geschmacksparcours alle fünf Sinne der grossen und kleinen Besucher/-innen und Besucher schärfen», verspricht Slow Food Schweiz Geschäftsführer Alexandre Fricker. «Daneben gibt Slow Food Youth in der Showküche mit interessanten Podiumsdiskussionen und Kochdemonstrationen Einblick in unser Schaffen.»

Präsentation des Kochbuches «Leaf to Root»

Eine grosse Attraktion der Showküche bieten zudem die Autoren des neuen Schweizer Kochbuches «Leaf to Root». Esther Kern, Sylvan Müller und Pascal Haag und ihre kochenden Gäste zeigen in der Showküche an allen drei Markttagen, wie das Thema vom Blatt bis zur Wurzel schmackhaft auf den Teller gebracht wird.

Ausstellerverzeichnis

Agenda

 

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben