×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 1185

Im Schweizer Detailhandel sind von Januar bis August rund 3 Millionen Kilo Bio-Äpfel verkauft worden. Mit 7,1 Prozent liegt der Marktanteil damit höher als in den Vorjahresperioden, wie aus der Marktbeobachtung des BLW hervorgeht.

lid - Seit 2013 sei der Absatz von Bio-Äpfeln in der Schweiz stetig angestiegen. Dies hat der Fachbereich Marktbeobachtung des Bundesamts für Landwirtschaft (BLW) im aktuellen «Marktbericht Früchte» festgehalten. Letztes Jahr, als 4 Millionen Kilo Bio-Äpfel verkauft wurden, sei der Marktanteil bei 6,4 Prozent gelegen.

1280px Bramleys Seedling ApplesDavid WrightBioäpfel sind bei den Konsumenten immer beliebter (Foto: Wikimedia Commons / David Wright).

Der Gesamt-Absatz hänge jeweils stark mit der Höhe der Apfelernte zusammen. So seien 2010 zwar auch über 4 Millionen Kilo Bio-Äpfel verkauft worden, der Marktanteil jedoch nur bei 5,8 Prozent gelegen.

Zum Marktbericht Früchte des BLW

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben