Der Biolandbau erhielt im letzten Jahr einen kräftigen Schub: 386 Betriebe haben sich per 1. Januar 2017 neu bei Bio Suisse angemeldet – so viele wie seit den 90er Jahren nicht mehr. Auch der Biomarkt nimmt weiter Fahrt auf.

weizenfeldBio blüht, wie die neuesten Bio Suisse Zahlen zeigen. Bild: Bio SuisseDas Marktwachstum liegt 2016 bei 7,8 %, der Umsatz steht mit 2,505 Milliarden Franken bei einer neuen Bestmarke und der Anteil am Lebensmittelmarkt macht einen Satz auf 8,4 %. Die Konsumentinnen und Konsumenten entscheiden sich also immer mehr für Bio und übernehmen damit Verantwortung für einen nachhaltigen Umgang mit der Umwelt.

pdfMedienmitteilung von Bio Suisse


2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben