×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 63

(BioFach) - "Der verbandsgebundene Öko-Landbau und der Bio-Fachhandel sind die tragenden Säulen des Bio-Marktes und wachsen stabil weiter", so fasst Felix Prinz zu Löwenstein, Vorstandsvorsitzender des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), die Bilanz für das Jahr 2009 zusammen.

So nahm die Zahl der Betriebe um 6 % (Vorjahr 4,8 %) auf 11.030 Betriebe und die Anbaufläche um 5,2 % (Vorjahr 5 %) auf insgesamt 653.339 ha zu. Die Zahlen betreffen diejenigen Bio-Betriebe, die einem der Bio-Anbauverbände angeschlossen sind. Nicht mitgezählt sind die EU-Bio-Betriebe.

Auch der Deutsche Fachhandel wuchs 2009 um ca. 4 % und vergrößerte seinen Anteil am gesamten Bio-Markt, wobei der Gesamtmarkt für Bio-Produkte stagnierte.

Copyright: BioFach, Newsletter vom 22.01.2010/ angepasst, A.d.R.

Link:

Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW)

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben