×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 63

Die Lebensmittelkennzeichnung ist eine bedeutende Orientierungshilfe für Konsumentinnen und Konsumenten bei der Lebensmittelwahl bzw. beim Lebensmitteleinkauf.

Das Bundesamt für Gesundheit BAG hat der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung SGE deshalb im Rahmen des Nationalen Programms Ernährung und Bewegung NPEB 2008-2012 im Oktober 2008 den Auftrag erteilt, die Grundlagen zur Einführung eines einheitlichen und einfach verständlichen "Healthy Choices Labels" zu erarbeiten.

Die Thematik, ob und wie die Nährwerte in Zukunft deklariert werden sollen, ist auch für Biolebensmittel von grosser Bedeutung.

Daher hat sich bionetz.ch entschieden, mit einer eigenen Stellungnahme in Erscheinung zu treten.

Bitte mailen Sie Ihre Meinungen und Einschätzungen bis zum 15. März 2010

an Peter Jossi - p.jossi@bionetz.ch -

damit wir bis Ende März die Stellungnahme verfassen können.


Wir werden die Stellungnahme auch im bionetz.ch-Newsletter verbreiten.


Hier lesen Sie: Anschreiben der SGE (pdf-Datei, 73 KB)

Hier erhalten Sie das Feedback-Formular zum Ausfüllen (Word-Dokument, 145 KB)

Hier lesen Sie: Konsultation zur möglichen Kooperation mit der Choices-Stiftung (pdf-Datei, 276 KB)

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben