×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 63

(BioFach) - Der Rückgang im Bio-Markt, der im vergangenen Jahr in Grossbritannien dramatische Ausmasse angenommen hatte, hat sich abgeschwächt.

Während das Umsatzminus 2009 bei über 13 % lag, war in den 52 Wochen bis Mitte April dieses Jahres ein Rückgang von 11,5 % festzustellen. Der gesamte Lebensmittelmarkt hat hingegen um 2 % im Umsatz zugelegt.

Der Bio-Obst- und Gemüsebereich verzeichnete einen Rückgang von 10 % gegenüber 13 % in 2009. In Grossbritannien wird der Hauptumsatz mit Bio-Produkten über den LEH erzielt. Waitrose und Morrisons waren dabei die einzigen Einzelhandelsketten, die ihren Bio-Umsatz erhöht haben.

Weitere Informationen über die Entwicklung des Bio-Markts in Grossbritannien im vergangenen Jahr können dem "2010 Organic Market Report" des britischen Ökolandbau-Verbandes, Soil Association entnommen werden. Der Gesamtumsatz war im vorigen Jahr auf 1,84 Mrd. Britischen Pfund (2,04 Mrd. EUR) von zuvor 2,1 GBP gefallen.

Quelle: www.soilassociation.org

Copyright: BioFach, Newsletter vom 25.06.2010

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben