×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 63

(Bio-Markt.info) - Seit Januar 2009 gilt die europäische Öko-Regelung für Unternehmen der Gastronomie in Frankreich, obwohl es den Mitgliedsstaaten freigestellt wird, eigene Regeln einzuführen, um den Restaurateuren Auflagen zu erteilen, die Bioprodukte verkaufen und Bio als Verkaufsinstrument einsetzen.

Infolge der starken Entwicklung der Bio-Gastronomie in Frankreich hat es sich das Comité National Agriculture Biologique (CNAB) des Institut National de l’Origine et de la Qualité (INAO) zur Aufgabe gemacht, eine Reihe von Voraussetzungen für Gastronomieunternehmen zu erarbeiten (öffentliche Einrichtungen wie Schulkantinen sind ausgeschlossen). Sie schreiben drei Kategorien vor, die von dem Anteil der Biobestandteile abhängen: Restaurants, die nur ein oder mehrere Bioprodukte benutzen; Restaurants mit einigen Bio-Gerichten oder Menus und Restaurants, die ausschliesslich Bioprodukte servieren.

Dieser Entwurf einer nationalen Regelung wurde letzten Juli vorgelegt und bis zum 5. Oktober wird eine öffentliche Konsultation durchgeführt (Procédure Nationale d’Opposition – PNO).

Quelle: salonbio

Weitere Informationen hier (salonbio; frz.)

Copyright: Bio-Markt.info, 29.09.2010/ Bericht angepasst; mit freundlicher Genehmigung, A.d.R.

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben