×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 63

(Bio-Markt.info) - Auf etwa 5 Mrd. Euro beläuft sich der Schaden, den Diebe zwischen Juli 2009 und Juni 2010 im deutschen Einzelhandel verursachten. Gemessen am Branchen-Umsatz betrugen die Verluste 1,12 %. Statistisch gesehen belasten Langfinger jeden Haushalt in Deutschland mit 140 Euro, berichtet
die Lebensmittel Praxis.


Die Zahlen nannte das britische Centre for Retail Research, das mit Unterstützung des Warensicherungsspezialisten Checkpoint Systems sein globales Diebstahlsbarometer erstellen liess. Der Schadensanteil ging leicht um 4,3 % zurück. Ursache seien auch die erhöhten Investitionen des Einzelhandels in Anti-Diebstahl-Massnahmen, die bundesweit 1,25 Mrd. Euro ausmachten (plus 7,6 %).

Häufigste Methode im Kampf gegen Warenschwund ist die elektronische Artikelsicherung. Der Untersuchung zufolge geht mehr als die Hälfte der Verluste auf das Konto von Kunden, gut ein Viertel verschwindet durch unehrliche Mitarbeiter. Auch interne Fehler und Lieferanten werden als Ursachen aufgeführt.

Am häufigsten werden Markenartikel gestohlen, die klein und teuer sind: Renner bei den Dieben sind Mode- und Bekleidungsartikel, Schönheitspflegeprodukte, Rasierartikel, Feinkost-Lebensmittel, Spirituosen oder auch DVDs und CDs.

Nach einer aktuellen Studie des Europäischen Handelsinstituts (EHI) werden alleine in Deutschland an jedem Verkaufstag 100.000 Ladendiebstähle begangen. 95 % der Ladendiebe bleiben unerkannt. Entwendungstechniker.de startet einen neuen kostenlosen Service. Auf der Seite Ladendiebe-zu-Besuch bietet Claus Endress im Downloadbereich interessante Hinweisschilder und Formulare rund um das Thema Ladendiebstahl an.

Unter der Rubrik Interessantes und Nützliches finden sich praktische Themen und Dienstleister, die dem Einzelhändler zum Thema Ladendiebstahl bzw. deren Verkaufsförderung unterstützen können. In naher Zukunft soll der Gratis Downloadbereich Schritt für Schritt erweitert und das Angebot mehrsprachig angeboten werden.

Quelle: Lebensmittel Praxis

Copyright: Bio-Markt.info, 28.10.2010/ mit freundlicher Genehmigung, A.d.R.

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben