Einige Discounter, vor allem Lidl und Penny, haben ihr Bio-Segment, einem Bericht der Online-Ausgabe der Lebensmittelzeitung zufolge, deutlich reduziert. Nach Analysen der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) blieb der Markt in den ersten neun Monaten 2010 in Deutschland auf Vorjahresniveau. 2009 belief sich der Umsatz der Bio-Branche auf 5,8 Mrd. Euro. Der LEH, der im vorigen Jahr 3 % beim Bio-Umsatz eingebüßt hatte, liegt nach den ersten neun Monaten des laufenden Jahres bei einem Plus von 2 %.
Aldi Nord hat in den letzten Monaten im Bereich Molkereiprodukte aufgestockt, Lidl verkleinerte das Bio-Sortiment gegenüber dem Vorjahr, wobei der Umsatzanteil 2 % beträgt, gegenüber 3 % bei Aldi Süd. Bio erzielt im LEH laut Nielsen einen Umsatzanteil von 3,6 %.

Nach oben