Gemäss den offiziellen Marktzahlen wachsen in der Schweiz die Grossverteiler und die Direktvermarktung. Der Biofachhandel stagniert. Die Grossverteiler sehen hier ihre Wachstums- und Profilierungschancen und investieren. Den Direktvermarktern steht Bio Suisse zur Seite. Und wer hilft dem Fachhandel auf die Sprünge?

Im Breisgau gibt es die Regionalwert AG. Die Aktiengesellschaft, bei der Bürger Geld einlegen können, investiert bei Bio-Landwirten und Unternehmen der Öko-Branche in der Region. Der Initiant der Regionalwert AG ist Christian Hiss, ein Urgestein des Demeterlandbaus im Breisgau, der weit über die Produzenteninteressen im engeren Sinn hinausdenkt.

In Breisach am Rhein hat die Regionalwert AG am 8.4.2011 ihren ersten Bio-Supermarkt auf 250 m² eröffnet. Die Regionalwert AG kooperiert jeweils mit einem Partner vor Ort, in diesem Fall mit Marlene Svedas. Sie hatte bislang in der Nähe ein kleineres Naturkostgeschäft betrieben. Ein Teil der Waren des neuen Bio-Marktes wird direkt von Bauern geliefert, die der Regionalwert AG angehören. 460 private Geldgeber, vor allem aus Freiburg und der Umgebung, haben bereits Aktien im Wert von 1,7 Millionen Euro gezeichnet.

Auf diese Entwicklung machte uns der Biofach-Newsletter aufmerksam, der sich seinerseits auf die Badische Zeitung bezieht.

Geben Sie hier Ihren Kommentar ein...
Zeichen übrig
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Partner

Ökoportal
Ökoportal
oekoportal.de
Veledes
VELEDES
veledes.ch
AöL
AöL
aoel.org
Klimagerechtigkeitsinitiative Basel 2030
Basel 2030
basel2030.ch
previous arrow
next arrow
Nach oben