Bio-Produkte der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) sollen in Zukunft auf einem wöchentlichen Markt angeboten werden, so die Pläne des Ministeriums für Umwelt und Wasser laut einem Bericht der Gulf News. Man bemühe sich zudem, Vermarktungswege für die einheimischen Bio-Bauern zu finden. 28 Farmen in den VAE wurden vom Ministerium als Produzenten von Bio-Obst und –Gemüse zertifiziert. Alle Erzeuger von Bio-Produkten müssen vom Ministerium registriert, zugelassen und auch kontrolliert werden, so Mariam Al Shenasi, Direktorin im Umwelt- und Wasserministerium. In Zukunft werden alle Bio-Produkte von Farmen in den VAE ein entsprechendes Label erhalten.

Link zur Website

Geben Sie hier Ihren Kommentar ein...
Zeichen übrig
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Partner

Ökoportal
Ökoportal
oekoportal.de
AöL
AöL
aoel.org
Klimagerechtigkeitsinitiative Basel 2030
Basel 2030
basel2030.ch
previous arrow
next arrow
Nach oben