(lid) – In den ersten neun Monaten 2011 machte der deutsche Detailhandel 1,848 Mia. Euro Umsatz mit Bio-Lebensmitteln. Gegenüber der gleichen Vorjahresperiode entspricht dies einem Plus von 9,5 Prozent.

Selbst Preiserhöhungen in einigen Bio-Warengruppen hätten die Konsumenten nicht vom Griff ins Bioregal abgeschreckt, zitiert agrarzeitung.de das Marktforschungsunternehmen Nielsen. Der Boom bei den Bio-Produkten habe womöglich mit der Verunsicherung der Konsumenten zu tun.

Partner

Ökoportal
Ökoportal
oekoportal.de
Veledes
VELEDES
veledes.ch
AöL
AöL
aoel.org
Klimagerechtigkeitsinitiative Basel 2030
Basel 2030
basel2030.ch
previous arrow
next arrow
Nach oben