Er ist bei allen, die beruflich mit Bio-Produkten zu tun haben, längst dick eingetragen: Der Bio Marché, in diesem Jahr vom 22.-24. Juni. Wer sich einen Platz an der grössten Schweizer Bio-Messe sichern und die rund 35'000 Besucher von seinen Produkten und Angeboten überzeugen möchte, kann sich noch bis Ende März anmelden.

Der Bio Marché ist nicht eine Messe wie jede andere: Der wichtigste Termin der Schweizer Bio-Branche findet in der historischen Altstadt von Zofingen (AG) statt. Die Aussteller präsentieren ihre Waren - von Grundnahrungsmitteln über Comestible-Spezialitäten und Textilien bis hin zu Möbeln und Baustoffen - nicht in einer Messehalle, sondern an liebevoll dekorierten traditionellen Marktständen in den Gassen der schmucken Altstadt. Diese ganz spezielle Atmosphäre ermöglicht zwanglose und inspirierende Begegnungen. Viele Produzenten stehen deshalb gerne persönlich hinter dem Marktstand und nutzen die Gelegenheit, ganz direkte und ungefilterte Rückmeldungen zu ihren Produkten zu erhalten. Produzenten und Händler von Bio-Produkten können sich noch bis 31. März 2012 einen Platz auf dem schönsten Messegelände der Schweiz sichern.

Der Bio Marché ist aber nicht "nur" einfach eine Verkaufsmesse, sondern ein riesiges Geniesser- und Erlebnisfestival: Bio-Festwirtschaften locken mit Köstlichkeiten, und natürlich fehlen auch die beliebten Angebote für Kinder nicht. Gaukler und Strassenkünstler sorgen für heitere und poetische Momente, und verschiedene Platzkonzerte - von Jazz über Volksmusik bis Pop, Country und Latin - lassen Festivalstimmung aufkommen. Dank des Engagements von Hauptsponsorin Migros bleibt der Eintritt zum Bio Marché und seinen Begleitattraktionen auch bei seiner 13. Austragung für alle Besucher kostenlos!

Weitere Informationen für Aussteller – und natürlich auch Besucher: www.biomarche.ch.

Bio Marché 2012

Quelle: Bio Marché Medienmitteilung vom 16. Februar 2012

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben