Eine breite Koalition von Parteien, Konsumentenschützern und Kleinbauern steigt mit einen Ja-Komitee in den wenig umstrittenen Abstimmungskampf um die Verankerung der Ernährungssicherheit in der Verfassung. Abgestimmt wird am 24. September.

chick 2652695 1280Eine bunte Runde für Ernährungssicherheit in der Verfassung. Bild: PixabayDem Komitee gehören neben Vertretern der SP auch Parlamentarier von FDP, Grünen und Grünliberalen sowie die Agrarallianz an. Die Referate an der Medienkonferenz vom Dienstagvormittag in Bern zeigten auf, dass die Koalition sehr heterogene Standpunkte vereint. Zum Artikel der Bauernzeitung online

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben