Aldi Süd verkauft Bioware mit Schönheitsfehler: «Krumme Dinger» nennt Aldi Süd das Bio-Obst und -Gemüse der Klasse II, das seit Ende August unter seiner Bio-Eigenmarke im Verkauf ist. Den Anfang machen unförmig gewachsene Möhren, ab September zieht der Discounter Äpfel mit kleinen Schönheitsfehlern nach.

aldi sued krumme dinger beutel 300dpiBild: @Aldi Süd Die Fachhochschule Münster analysiert die Wirkung dieses Angebotes: Ziel ist es, die Ursachen für Lebensmittelverluste zu erkennen und weitere Reduktionspotentiale zu identifizieren. Zur Medienmitteilung von Aldi Süd.

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Partner

Ökoportal
Ökoportal
oekoportal.de
Veledes
VELEDES
veledes.ch
AöL
AöL
aoel.org
Klimagerechtigkeitsinitiative Basel 2030
Basel 2030
basel2030.ch
previous arrow
next arrow
Nach oben