Schweizer Biorüben-Produzenten sagen, sie bräuchten zehnmal mehr Arbeitsstunden als herkömmliche Rübenproduzenten. Der Produzentenpreis betrage allerdings nur rund das Dreifache.

sugar beet 837810 1280Nur wenige Bio-Zuckerrüben stammen aus der Schweiz. Bild: PixabayVon den 45'000 Tonnen Biorüben, die in der Zuckerfabrik Frauenfeld diesen Herbst verarbeitet werden, stammt der gösste Teil aus Deutschland. Zum Beitrag von SRF.

Geben Sie hier Ihren Kommentar ein...
Zeichen übrig
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Partner

Ökoportal
Ökoportal
oekoportal.de
Veledes
VELEDES
veledes.ch
AöL
AöL
aoel.org
Klimagerechtigkeitsinitiative Basel 2030
Basel 2030
basel2030.ch
previous arrow
next arrow
Nach oben