Die Insekten verschwinden. Bald werden wir keine Gemüse mehr haben, wenn wir diese Entwicklung nicht stoppen können. Der Blick nennt die Schuldigen und übermittelt Ratschläge, was jede und jeder von uns tun kann.

butterfly 1127666 1280Die Zahlen sind bestürzend: 75 Prozent der Menge aller Insekten sind weg, im Vergleich zu 1970. Bild: Pixabay

Dramatische Zahlen belegen, dass die Ökosysteme kurz vor dem Kollaps stehen. Noch können wir als KonsumentInnen aber handeln: Beim (Bio-)Einkaufen, politisch, aber auch im eigenen Garten und auf dem eigenen Fenstersims. Zum Blickartikel.

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben