Vegane Fleisch-Ersatzprodukte aus dem Labor boomen. Oft wird von Herstellern suggeriert, dass diese naturbelassene Produkte seien. Tatsächlich sind sie aber von Natur weit entfernt. 

cauliflower 943005 1280Fleischersatzprodukte stammen aus dem Labor. Natürlich sind sie nicht wirklich. Bild: Pixabay.

Die starke Verarbeitung geht mit einem hohen ökologischen Fussabdruck einher: Energieaufwand und Zutaten, die von weither kommen. Ausserdem sind Ingredienzien wie Soja und Palmöl aus gesundheitlichen und ökologischen Gründen in Verruf geraten. Zum Artikel von kurier.at.

Geben Sie hier Ihren Kommentar ein...
Zeichen übrig
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

Partner

Ökoportal
Ökoportal
oekoportal.de
AöL
AöL
aoel.org
Klimagerechtigkeitsinitiative Basel 2030
Basel 2030
basel2030.ch
previous arrow
next arrow
Nach oben