Unter der Leitung von Myclimate hat Coop drei Klimaschutz-Programme mit Schweizer Landwirten und Verarbeitern erarbeitet. Damit kompensiert der Grossverteiler Emissionen aus (Flug-)Transporten nun teilweise direkt in der Schweiz.

wheelbarrow 2188081 1280Wenn man Stallmist kompostiert, kann man die Methanemissinen vermindern. Bild: Pixabay

Unter anderem fördert Coop den Bau von kleinen Biogasanlagen oder lässt Reihen aus Hochstamm-Obstbäumen und Wildobstbäumen auf Acker- oder Weideland pflanzen um dadurch CO2 zu binden. Im dritten Programm wird Stallmist durch Kompostierung zu Dünger. So können die Methanemissionen des Stallmistes reduziert werden. Zum Artikel.


2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben