Mizellen sind Zusammenschlüsse ganz kleiner Bläschen, die sowohl Wasser, wie auch Fett anziehen. So können Mizellen  sowohl wasserlösliche als auch fettlösliche Rückstände von Make-up oder Schmutz entfernen. Puder, Fonds, Mascara und Lippenstift werden von den Mizellen eingeschlossen und so von der Haut weggeführt. Mizellenwasser soll die Gesichtshaut darum besonders gründlich und sanft reinigen.

 beauty 2537562 1280Mizellenwasser: sanft und gründlich aber nur in der natürlichen Version. Bild: Pixabay

Die Reinigung der äusseren Hautschicht mit Mizellenwasser kann jedoch problematisch sein, da viele Produkte bedenkliche Stoffe aufweisen, wie u.a. Polyethylenglykolderivate(PEGs), Poloxamere oder Polysorbate. Diese künstlichen Stoffe können die Barrierefunktion der Haut schwächen und sie anfälliger für Umweltgifte und UV-Strahlung machen. Umweltfreundlich und für die Haut schonender sind Mizellenwasser mit natürlichen Tensiden und ohne Konservierungsstoffe. Lesen Sie hier den ganzen Artikel von Codecheck.

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben