Die Initiative «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide» ist mit 121'307 gültigen Unterschriften zustande gekommen. Sie verlangt das Verbot von synthetischen Pestiziden. Auch die Einfuhr von Lebensmitteln, die damit produziert wurden, soll verboten werden.

vegetables 790022 1280Die Initiative verlangt, dass man ohne negative gesundheitliche Konsequenzen konsumieren und sich ernähren kann.

Die Initianten wollen synthetische Pestizide in der landwirtschaftlichen Produktion, in der Verarbeitung landwirtschaftlicher Erzeugnisse und in der Boden- und Landschaftspflege verbieten. Die Initiative ist aus einer unpolitischen Bürgerbewegung entstanden. Zur Webseite der Initiative.

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben