In der Schweiz werden von Jahr zu Jahr mehr Eier produziert. Mittlerweile gibt es hierzulande fast drei Millionen Legehennen. Allein im Kanton Appenzell Innerrhoden lebten letztes Jahr sechsmal mehr Hühner als Menschen. Insgesamt gibt es in der Schweiz 2,8 Millionen Legehennen, wie das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) am Donnerstag mitteilte.

chicken 3240199 1280

1,7 Millionen oder rund 60 Prozent von ihnen werden in Freilandhaltung gehalten, 610'000 in Bodenhaltung und 500'000 sind Bio-Hühner. Spitzenreiter ist der Kanton Bern mit 357'000 Legehennen. Das entspricht 12,7 Prozent des Schweizer Bestandes. Weitere Informationen und Statistiken finden Sie auf https://www.blw.admin.ch/blw/de/home/markt/marktbeobachtung/eier.html

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben