Pro Natura, der Heimatschutz, der Vogelschutz (BirdLife), die Stiftung für Landschaftsschutz und der Verkehrsclub der Schweiz (VCS) haben gemeinsam zwei Initiativen lanciert: Die Landschafts-Initiative und die Biodiversitäts-Initiative.

cervin 971240 1280
In der Schweiz sind viele Tier- und Pflanzenarten vom Aussterben bedroht. Schöne Landschaften und das baukulturelle Erbe werden zerstört. Ausserhalb der Bauzone findet ein regelrechter Bauboom statt. Pro Natura, Birdlife Schweiz, der Schweizer Heimatschutz und die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz haben den Trägerverein «Ja zu mehr Natur, Landschaft und Baukultur» gegründet und eine Doppelinitiative lanciert: Die Biodiversitäts-Initiative fordert mehr Flächen und mehr Geld für die Biodiversität. Und die Landschafts-Initiative bremst den Bauboom und die Zersiedelung.

Geben Sie hier Ihren Kommentar ein...
Zeichen übrig
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

Partner

Ökoportal
Ökoportal
oekoportal.de
AöL
AöL
aoel.org
Klimagerechtigkeitsinitiative Basel 2030
Basel 2030
basel2030.ch
previous arrow
next arrow
Nach oben