Jahr für Jahr entscheiden sich in der Schweiz mehr Konsumentinnen und Konsumenten für Bio: 56 Prozent legen mittlerweile täglich oder mehrmals wöchentlich ein Bio-Produkt in ihren Warenkorb.

aepfelBild: Bio SuisseDies liess 2018 den Bio-Umsatz erstmals auf über 3 Milliarden Franken steigen und macht die hiesigen KonsumentInnen zu Weltmeistern: Sie kauften im 2018 pro Kopf und Jahr für 360 Franken Bio-Lebensmittel, 40 Franken mehr als im Vorjahr.

Lesen Sie hier die ganze Mitteilung von Bio Suisse.

Nach oben